Schwanau

Riedgemeinde am Rhein

Foto_MS_T211
Die Riedgemeinde Schwanau mit ihren Ortsteilen Allmannsweier, Nonnenweier, Ottenheim und Wittenweier (rd. 6.750 Einwohner) liegt zwischen Rhein und Schwarzwald direkt an der Grenze zu Frankreich. Die Gemeindereform im Jahr 1972 hat diese 4 ursprünglich selbständigen Gemeinden wieder zusammen geführt.

Neben zahlreichen gepflegten Fachwerkhäusern ist es vor allen Dingen die landschaftliche Schönheit des Rieds in Verbindung mit dem milden Klima des Oberrheins, das der Gemeinde Schwanau ihren besonderen Reiz verleiht.


Ökosystem Wald wird geopfert

Elz
Eine Neubaustrecke schafft zusätzliche Betroffenheiten.
Die Gemeinde Schwanau wird viel Wald und landwirtschaftliche Fläche verlieren.
Außerdem sieht die Gemeinde Beeinträchtigungen im Grundwasserschutz und durch zusätzlichen Lärm. Mit der Antragstrasse wird es erstmalig einen guten Lärmschutz für die Anwohner an der Rheintalbahn geben.



Bürgermeisteramt Schwanau
Bürgermeister Wolfgang Brucker
Kirchstr. 16
77963 Schwanau