Archiv für den Monat: März 2015

Schützenswert

„Wir haben nicht soviel Fläche zu verschenken!“

Dietrich Jörger bewirtschaftet mit seiner Familie den Grafenhof in Grafenhausen. Er ist Landwirt und Winzer im Vollerwerb. Als Ortsvereinsvorsitzender und Mitglied des Kreisverbands im Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverband vertritt er die Belange der Landwirte in der Ortenau. Im Interview bezieht er Stellung zum Vorschlag einer Neubautrasse an der A5.

 

Artikel lesen

Lösungswege

Für optimalen Lärmschutz, für die Menschen der Region

Beim Ausbau der bestehenden Rheintalbahn besteht dank gesetzlich festgeschriebener Lärmschutzmaßnahmen die große Chance auf einen spürbar niedrigeren Lärmpegel als heute. Die deutliche Lärmreduktion an der Quelle ist mittlerweile gesetzlich vorgeschrieben. Das gilt aber nur beim Neubau von Bahnstrecken. Klaus Fuhrmann von der Bürgerinitiative Bahn an die Bahn erläutert, wie an der bestehenden Bahnstrecke zwischen Hohberg und Riegel durch den Ausbau der Rheintalbahn eine deutliche Entlastung von Lärm, die noch deutlich unter der heutigen Belastung liegen wird, erreicht werden kann.

Artikel lesen